Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung von Michaela Zimmermann. Eine Nutzung der Internetseiten von Michaela Zimmermann ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdaten oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für Michaela Zimmermann geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Michaela Zimmermann hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an mich zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen
Die Datenschutzerklärung von Michaela Zimmermann beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

a) personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Einschränkung der Verarbeitung
Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

e) Profiling
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

f) Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

h) Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

i) Empfänger
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

j) Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

k) Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Michaela Zimmermann

Schulstrasse 23

57629 Malberg

Deutschland

Tel.: +49-(0)2747-4279983

E-Mail: michaela@wohlfuehlseiten.net

Website: https://www.wohlfuehlseiten.net

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
Die Internetseite von Michaela Zimmermann erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht Michaela Zimmermann keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch Michaela Zimmermann daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

4. Abonnement unseres Newsletters
Auf der Internetseite von Michaela Zimmermann wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Michaela Zimmermann informiert ihre Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Angebote des Unternehmens. Der Newsletter unseres Unternehmens kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen.

5. Newsletter-Tracking
Die Newsletter von Michaela Zimmermann enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann Michaela Zimmermann erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deutet Michaela Zimmermann automatisch als Widerruf.

6. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite
Die Internetseite von Michaela Zimmermann enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

7. Kommentarfunktion im Blog auf der Internetseite
Michaela Zimmermann bietet den Nutzern auf einem Blog, der sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen befindet, die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blog-Beiträgen zu hinterlassen. Ein Blog ist ein auf einer Internetseite geführtes, in der Regel öffentlich einsehbares Portal, in welchem eine oder mehrere Personen, die Blogger oder Web-Blogger genannt werden, Artikel posten oder Gedanken in sogenannten Blogposts niederschreiben können. Die Blogposts können in der Regel von Dritten kommentiert werden.

Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den von der betroffenen Person hinterlassenen Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

8. Abonnement von Kommentaren im Blog auf der Internetseite
Die im Blog von Michaela Zimmermann abgegebenen Kommentare können grundsätzlich von Dritten abonniert werden. Insbesondere besteht die Möglichkeit, dass ein Kommentator die seinem Kommentar nachfolgenden Kommentare zu einem bestimmten Blog-Beitrag abonniert.

Sofern sich eine betroffene Person für die Option entscheidet, Kommentare zu abonnieren, versendet der für die Verarbeitung Verantwortliche eine automatische Bestätigungsmail, um im Double-Opt-In-Verfahren zu überprüfen, ob sich wirklich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse für diese Option entschieden hat. Die Option zum Abonnement von Kommentaren kann jederzeit beendet werden.

9. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

10. Rechte der betroffenen Person
a) Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

b) Recht auf Auskunft
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

die Verarbeitungszwecke
die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

c) Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.
Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei Michaela Zimmermann gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Michaela Zimmermann wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von Michaela Zimmermann öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft Michaela Zimmermann unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Michaela Zimmermann wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei Michaela Zimmermann gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Michaela Zimmermann wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an Michaela Zimmermann wenden.

g) Recht auf Widerspruch
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Michaela Zimmermann verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeitet Michaela Zimmermann personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber Michaela Zimmermann der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird Michaela Zimmermann die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei Michaela Zimmermann zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der Michaela Zimmermann oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft Michaela Zimmermann angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

11. Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen.
Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

12. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden
Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

13. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

14. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung
Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann.
Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.
Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

15. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator von den Datenschutz Hannover in Kooperation mit der RC GmbH, die gebrauchte Notebooks wiederverwertet und den Filesharing Rechtsanwälten von WBS-LAW erstellt.

Mai-Newsletter 2018

Hallo Ihr Lieben,

Dieser Monat ist wunderbar dafür geeignet, uns über unsere äusseren und inneren Werte im Leben klarzuwerden. Dabei kann Euch der Alltagstipp weiter unten helfen. Ausserdem stelle ich Euch noch ein paar Hilfsmittel vor, die uns dabei unterstützen, mehr Fülle in unser Leben zu bringen. Ich hoffe, bei der Fülle an Informationen ist wieder was für Euch dabei.

Nun kommen wir aber zum Inhalt dieses Newsletters:

Inhalt

1. Was gibt es neues
2. Stein des Monats
3. Mai-Angebot
4. Die etwas anderen Alltagstipps
5. Bild des Monats

* 1. Was gibt es neues?

In der Zeit vom 24.05. bis zum 30.05. bin ich im Urlaub. Ausserdem stehen diverse Feiertage vor der Tür. Dadurch kann es eventuell zu längeren Wartezeiten kommen, bis ein Termin frei ist.

Hier das Angebot meiner Berater-Kollegin Cornelia Hippler, die durch ihr fehlendes Augenlicht auf Energiearbeit, textiles Gestalten und Tierkommunikation spezialisiert ist.

!!! Quantenheilung, verbunden mit textilem gestalten, mit dem Selbstbewusstsein und der Schönheit der Schwäne als Seelenbegleittiere!!!
Willkommen in meinem Schwanenatelier!
Wenn Ihr:
– Quantenheilung für Euch oder Euer Haustier sucht
– Alte, Euch, oder Eurem Tier im Weg stehende Verhaltens- und Glaubensmuster lösen möchtet
– Euch selbst und Eure wahren Träume, unterstützt durch Seelenarbeit mit Stift, Papier und ins Besondere mit Handarbeitsnadeln, Wolle, Garnen und Stoffen finden möchtet
– Oder nach Tierkommunikation und Beziehungsarbeit mit Eurem Haustier sucht

Für Terminvereinbarungen, Telefonische Beratungen und Aufträge für Strickbilder bin ich unter:
0561 / 31638988,
oder per Mail
cornelia.hippler.stricken@gmail.com
Erreichbar.
Ich freue mich, Euch und Euer Tier kennenzulernen!
Eure
Cornelia Hippler

Die Alltagstipps in meinem monatlich erscheinenden Newsletter sind als praktische und schnelle Hilfe bei alltäglichen Themen gedacht. Vielleicht habe ich ein Thema, welches Dich gerade jetzt beschäftigt, in einem früheren Newsletter angesprochen, und Du würdest dieses gerne schnell noch einmal nachlesen. Deshalb habe ich die meiner Meinung nach besten Alltagstipps aus all meinen Newslettern in meinem Blog in eine Extra Kategorie gepackt. Jetzt kannst Du bei akuten Fragen einfach die Überschriften durchschauen und sofort den für Dich richtigen Tipp lesen. Wer mich bei Facebook unter:

https://facebook.com/wohlfuehlseiten

abonniert hat, erhält jeden Tag einen von mir ausgewählten Alltagstipp. Ich wünsche Euch viel Freude beim Stöbern unter:

http://michaella-zimmermann.online.de/category/alltagstipps/

„Was erwartet mich nächsten Monat?“ – „Wie geht es für mich beruflich oder privat weiter?“ Diese und ähnliche Fragen kann uns unsere Seele beantworten. Anstatt ein Orakel wie das Tarot oder ein Horoskop zu Hilfe zu nehmen, kommunizieren wir direkt und ohne Umwege mit unserer Seele und haben dadurch den Vorteil, den vor uns liegenden Weg nicht nur mit unserem Verstand, sondern ganzheitlich zu erfahren. Wenn Euch so eine Reise interessiert – ob allein am Telefon oder in der Gruppe – wendet Euch einfach an mich.

Ich bin sehr dankbar, dass ich die Arbeit von Andreas Goldemann kennenlernen durfte. Seinen Kurs „Zurück zum Ursprung“ nutze ich beispielsweise sehr gerne und regelmässig, um auftauchende körperliche Probleme so schnell wie möglich wieder in den Griff zu bekommen. Mit dem Kurs „Claim Your Brain“ können beispielsweise auch vorgeburtliche Blockaden oder verhindernde Überzeugungen aus unserer Kindheit aufgelöst werden. Ausser der sofort spürbaren Wirkung kommen auch die unterdrückten seelischen Muster bei seiner Arbeit schnell hoch. Ich kann seine Kurse nur empfehlen – sie können einem ein leben lang gute Dienste leisten. Von jedem Kurs gibt es Gratis Videos zum ausprobieren. Er macht auch Live Videos auf Facebook. Hier findet Ihr eine Übersicht seiner Kurse:

Interessantes

Für alle Horoskopliebhaber gibt es ab sofort die beliebtesten Horoskoptexte als Kurzversion gratis zum Reinschnuppern. Dadurch könnt Ihr Euch die Deutungstexte erstmal anschauen und feststellen, ob Euch ein bestimmtes Horoskop zusagt. Die Liste der Horoskope, welche ich Euch anbieten kann, habe ich um acht Gratishoroskope erweitert. Ihr findet sie unter:

Horoskop-Angebot

Auf meiner Homepage unter dem Link „Die äussere Sonne“ findet Ihr all meine geführten Meditationen, mein selbstgeschriebenes Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“ und mein kleines Büchlein zum Deuten eines Runenorakels. Zu all meinen selbstgeschriebenen Büchern gibt es auch ausführliche Leseproben. Schaut einfach mal hier rein:

Die äussere Sonne

Oft werde ich gefragt, warum meine Seminare nur in bestimmten Regionen stattfinden, während ich andere bis jetzt noch nicht besucht habe. Falls Ihr gerne einen Thementag oder ein 2-Punkt-Methode-Seminar in Eurer Gegend haben möchtet, kann ich Euch dies gerne anbieten. Ob die Seminare in kleinerem oder grösseren Kreise stattfinden, bestimmt Ihr. Was die Inhalte und die Seminarzeiten betrifft, richte ich mich ganz nach Euch. Ab 4 Teilnehmern kann ich Euch anbieten, zu Euch zu kommen. Jeder Seminarteilnehmer bezahlt dann 100 Euro. Ab 5 Teilnehmer kann ich die Seminare im Wert von 80 Euro pro Teilnehmer anbieten. Wenn Ihr 6 oder mehr Personen seid, ist der Beitrag pro Person 60 Euro. Eventuelle Raummieten werden auf die Seminarteilnehmer aufgeteilt. Eine Liste von möglichen Themen für einen Tagesworkshop findet Ihr hier:

Thementage

Wendet Euch mit Euren Fragen, Anregungen, Kritik oder Lob einfach an mich. Meine Kontaktdaten findet Ihr weiter unten oder auf meiner Homepage.

* 2. Stein des Monats

Um Euch Anregungen zu geben, wie Ihr die Quantenheilung in Verbindung mit anderen wirksamen Mitteln anwenden könnt, möchte ich Euch jeden Monat einen Stein vorstellen. Es ist immer sinnvoll, sich nicht nur auf eine Methode zu beschränken, sondern alles zu nutzen, was die heutige Vielfalt uns bietet.

Der Stein des Monats Mai: Das Tigerauge

Dieser goldene Stein mit einem seidigen Glanz sieht nicht nur schön aus, sondern hilft uns auch dabei, unsere Vorhaben Schritt für Schritt durchzuführen. Äussere Einflüsse und Stimmungsschwankungen werden vor allem durch das Tigerauge-Öl ausgeglichen, was unsere Selbstsicherheit fördert. Bei finanziellen Fragen und unseren materiellen Wünschen erhalten wir mehr Klarheit, sodass wir unsere Ziele besser erreichen können, ohne uns ablenken zu lassen. Ein Tigerauge-Anhänger mit einer Fehu-Rune verstärkt die Manifestation von Fülle und Reichtum in unserem Leben. Ein Anhänger mit einer Sowulo-Rune hilft uns dabei, unsere Ziele gemeinsam mit Herz und Verstand in Angriff zu nehmen.

Wer sich für ein Öl oder einen Runenanhänger interessiert, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

* 3. Mai-Angebot

Der Stier-Monat Mai hat viel mit den Themen Sicherheit, Selbstwert und Geld zu tun. Im Geldhoroskop erfahrt Ihr mehr über Eure ganz persönliche Beziehung zum Thema Geld und Werte und wie Ihr damit am besten umgehen könnt. Dieses Horoskop gibt es auch als kostenlose Schnupperversion

In diesem Monat – also bis zum 31.05.2018 – gibt es dieses Horoskop zum Preis von 20 €. Ihr spart also 10 €. Falls Ihr eine astrologische Beratung möchtet, gibt es diese im Wert von 60 € pro Stunde.

Auf meiner Homepage unter:

Horoskop-Angebot

findet Ihr all meine 27 verschiedenen Computerhoroskope + acht gratis Kurzhoroskope, die ich in meinem Angebothabe, aufgelistet.

* 4. Die etwas anderen Alltagstipps

In dieser Rubrik möchte ich Euch jeden Monat kleine, nützliche Tipps für den Alltag geben, die eure positiven Gedanken und Gefühle aufrechterhalten und verstärken sollen, egal, was um Euch herum geschieht. Sie sollen eine Art Wegweiser durch den manchmal recht unübersichtlich wirkenden Alltagsdschungel sein. Wir leben in einer Zeit des Auf- und Umbruches, und wenn es uns gut geht, sind wir gesünder, leistungsfähiger und treffen bessere Entscheidungen. Ein positiver Gedanke ist so stark wie 100 negative Gedanken – also möchte ich hier einige positive Gedanken an Euch weitergeben.

Tipp für den Mai: „Leben wie im Paradies“

Dies sollte uns hier in Europa doch recht leicht fallen: Wir haben ein Dach über dem Kopf, genügend zu essen, Kleidung und sauberes Wasser. Aber warum schaffen wir es nicht, glücklich und in Frieden in diesem Paradies zu leben?

Wir glauben, dass uns etwas fehlt. Normalerweise ist das irgendetwas im Aussen: Der richtige Partner, genügend Geld, ein grösseres Haus, usw. Wenn wir das, was wir uns so sehnlich wünschen endlich erhalten, glauben wir, endlich glücklich sein zu können. Doch meistens hält dieses Glück nicht lange an. Sehr bald sehnen wir uns nach einem noch besseren Partner, noch mehr Geld, usw.

Die Dinge im Aussen sollen unsere innere Leere füllen, und deshalb gelingt es uns nicht, unser Paradies wirklich wertzuschätzen. Im Endeffekt wollen wir nur eins: glücklich sein. Das ist unser grösster Wunsch. Was wir glauben, zu unserem Glück zu brauchen, ist dabei völlig unwichtig. Unser grösster Wunsch ist es, ein glückliches Leben zu führen.

Aber was genau hält uns davon ab, damit zu beginnen, dieses glückliche Leben zu führen? Als erstes sollten wir die Illusion aufgeben, dass wir immer und jederzeit superglücklich leben müssen, denn das ist nicht das Ziel. Glück hat viele Nuancen, genau wie Liebe, Freude und all die anderen Gefühle. Es gibt das kleine Glück und das Grosse, und beide sind gleich viel wert. Deshalb sollten wir damit beginnen, uns im Alltag Glücksinseln zu schaffen.

Wenn wir uns immer wieder fragen: Was würde mich im Moment glücklich machen, was würde mir im Moment gut tun? Dann kommen wir unserem paradiesischen Leben automatisch Schritt für Schritt näher. Wir werden das Glück nicht durch unser Mangeldenken oder durch unsere Sehnsucht in unser Leben ziehen. Wie reagieren wir, wenn uns jemand unbedingt etwas verkaufen will und wie fühlen wir uns, wenn uns jemand etwas anbietet, ohne uns zum Kaufen zwingen zu wollen? Genau so geht es dem Universum. Wenn es „genötigt“ wird, unsere Wünsche endlich erfüllen zu müssen, weil wir sonst besonders traurig, wütend, beleidigt oder verletzt sind, sind wir für die kleinen Fingerzeige des Glücks gar nicht offen. Wir werden den Weg des Trotzes weitergehen und verpassen all die schönen Glücksmomente, die wir immer wieder erleben können, wenn wir uns darauf fokussieren.

Ein Leben im Paradies zu führen bedeutet, dass wir uns erst einmal klar werden, was uns im Leben wirklich glücklich macht und was für eine Art Leben wir gerne führen möchten. Dann sollten wir jeden Tag Möglichkeiten finden, genau diese Qualitäten in unser Leben zu bringen. Wenn wir Freiheit über alles schätzen, sollten wir uns so viel Freiheit wie möglich einräumen. Wenn uns ein Leben in Sicherheit wichtig ist, sollten wir genau für diese sorgen – Tag für Tag. Es geht nicht darum, sein Lebensziel in einem Tag zu erreichen, sondern diesem Ziel jeden Tag aufs Neue treu zu bleiben und in jeder Situation danach zu leben. Die Frage: Bringt mich diese Entscheidung meinem Glück näher? Wird Euch den passenden Weg weisen. Dies ist nicht immer der leichteste, aber der lohnenswertere Weg.

* 5. Bild für den Mai: Die innere Schatztruhe

Atme ein paarmal tief ein, schliesse Deine Augen und stell Dir einen angenehmen Ort vor, an welchem Du gleichzeitig entspannt und aufnahmefähig bist. Vielleicht ist es Dein innerer Garten oder ein anderer Ort, der Dir Kraft gibt.

Die innere Schatztruhe zeigt Dir, wie es um Deine inneren (und äusseren) Ressourcen bestellt ist.

• Wie gross ist sie und aus welchem Material besteht sie?
• Ist sie offen oder geschlossen und kannst Du sie öffnen?
• Ist der Inhalt gut sortiert und leicht zugänglich?
• Gibt es vielleicht versteckte Bereiche?
• Gefällt Dir der Inhalt?

Falls Du Fragen hast, kannst Du Dich gerne mit mir in Verbindung setzen.

Nun wünsche ich Euch noch eine schöne Woche und viel Freude.

Eure

Michaela Zimmermann

ich freue mich, wenn Ihr diesen Newsletter an Eure Freunde und Bekannten weiterleitet.


Mit freundlichen Grüßen

Michaela Zimmermann
Schulstraße 23, 57629 Malberg

Tel.: (+49-(0)2747 427 99 83
E-Mail: michaela@wohlfuehlseiten.net
Homepage: https://www.wohlfuehlseiten.net
Steuernummer: 02/198/5035/6U
Ust-Id: DE205088852

Kaunaz gestürzt

KAUNAZ GESTÜRZT

Die Rune Kaunaz bedeutet „Fackel“ und wird dem Buchstaben K zugeordnet.

Stichworte: Dunkelheit, Schuss geht nach hinten los, sich selbst schaden

Fragen:

– Haben Sie in dem Lebensbereich, nach dem Sie gefragt haben, das Gefühl, auf der Stelle zu treten?
– Glauben Sie, ständig auf sich selbst zurückgeworfen zu werden?
– Kämpfen Sie immer gegen Windmühlen an und reiben sich selbst nur dabei auf?

a) (Das Problem oder die Blockade)

Vielleicht kommt es Ihnen so vor, dass all Ihre Bemühungen in dem Bereich, nach dem Sie gefragt haben, umsonst zu sein scheinen. Es kann auch sein, dass Sie die besten Absichten bei Ihren Bemühungen haben, aber Keiner Ihrer Mitmenschen dies würdigt oder anerkennt. Wahrscheinlich bekommen sogar Sie den schwarzen Peter zugeschoben und wissen nicht einmal, was schiefgelaufen ist. Da Sie nicht erkennen, dass Ihr Kampf zur Zeit sinnlos ist oder der von Ihnen eingeschlagene Weg Ihnen nur schadet, werden Sie ständig auf sich selbst zurückgeworfen.

b) (Der Lösungsweg oder wie geht es weiter?)

Um weiterzukommen, wird Ihnen wohl nichts anderes übrig bleiben, als sich eine Weile Ihren Schatten zu stellen. Vielleicht ist es für Ihre Weiterentwicklung auch notwendig, durch eine Zeit der Traurigkeit, der Einsamkeit und des Leides zu gehen. Manchmal brauchen wir Menschen den Schmerz als Lehrmeister. Leidvolle Erfahrungen stärken unser Mitgefühl für andere und lassen uns die Welt danach oft mit völlig anderen Augen sehen.

c) (Das Ergebnis oder die Lösung)

Sie werden am Ende dieses Weges erkennen, dass Sie im Dunkeln gelandet sind. Vielleicht sind Sie in eine Sackgasse geraten oder stehen vor einer verschlossenen Türe, für die Ihnen noch der Schlüssel fehlt. Dies kann entweder bedeuten, einen anderen Pfad einzuschlagen oder sich Ihren inneren Ängsten und Schatten zu stellen. Manchmal müssen wir Irrwege gehen, damit wir bestimmte Erfahrungen machen, die uns unseren zukünftigen Pfad erleichtern.

Wie bekomme ich mein eigenes Runenorakel und was bedeutet es, wenn eine Rune gestürzt ist. Diese und weitere Fragen werden in meinem kleinen, sehr praxisorientierten Büchlein „Das Runenorakel“ beantwortet. Dieses gibt es hier als Ebook zu kaufen:

Runen

In manchen Lebenssituationen ist es sinnvoll, sich die Kraft einer Rune im Alltag zunutze zu machen. Dies geschieht mit Hilfe eines Runenanhängers. Dafür wird ein für Sie passender Edel- oder Halbedelstein mit einer Rune kombiniert, welche Sie in Ihrem Leben in für Sie wichtigen Situationen unterstützen kann. Der Anhänger wird an einem Leder- oder Silberband um den Hals getragen. Die Rune sollte von Ihrem Körper weg zeigen.

Falls Sie an so einem Runenanhänger interessiert sind, erfahren Sie hier mehr:

Runen

Gebo

GEBO

Die Rune Gebo bedeutet „Geschenk“ und wird dem Buchstaben G zugeordnet.

Stichworte: Geschenk, Unterstützung, großzügiges Angebot

Fragen:

– Werden Sie in dem Lebensbereich, nach dem Sie gefragt haben, materiell oder geistig beschenkt?
– Kam gerade zur rechten Zeit ein Mensch in Ihr Leben, der Ihnen weiterhalf?
– Empfinden Sie die Ereignisse gerade als Geschenk des Himmels?

a) (Das Problem oder die Blockade)

Vielleicht erwarten Sie gerade eine Gehaltserhöhung, ein Lottogewinn oder einen lieben Menschen an Ihrer Seite, und obwohl Sie schon so lange gewartet, gebetet und gehofft haben, ist immer noch nichts passiert. Es könnte sein, dass Sie sich vielleicht so sehr auf Ihren Wunsch fixiert haben, dass Sie all die kleinen Geschenke, die Sie ständig erhalten, nicht wahrnehmen können. Ihre starre Erwartungshaltung blockiert die Erfüllung Ihres Wunsches.

b) (Der Lösungsweg oder wie geht es weiter?)

Sie werden ein Geschenk erhalten. Es hängt von Ihrer Frage und anderen Faktoren ab, ob dieses Geschenk materieller oder geistiger Natur sein wird. Sie können aber auf jeden Fall mit einer Unterstützung rechnen. Öffnen Sie Ihre Arme und Ihr Herz und seien Sie bereit, sich beschenken zu lassen – Sie haben es verdient. Umso mehr Sie auch bereit sind, kleine Geschenke zu schätzen, desto reicher werden Sie beschenkt werden

c) (Das Ergebnis oder die Lösung)

Sie können am Ende dieses Weges auf jeden Fall mit einem Geschenk oder mit der Unterstützung Ihrer Mitmenschen rechnen. Das Wohlwollen Ihres Umfeldes hilft Ihnen, Ihr Vorhaben schneller und leichter in die Tat umzusetzen. Durch dieses Geschenk gelingt es Ihnen, innere Ruhe und Leichtigkeit zu finden. Ihr Vorhaben steht also unter einen sehr glücklichen Stern, also worauf warten Sie noch?

Wie bekomme ich mein eigenes Runenorakel und was bedeutet es, wenn eine Rune gestürzt ist. Diese und weitere Fragen werden in meinem kleinen, sehr praxisorientierten Büchlein „Das Runenorakel“ beantwortet. Dieses gibt es hier als Ebook zu kaufen:

Runen

In manchen Lebenssituationen ist es sinnvoll, sich die Kraft einer Rune im Alltag zunutze zu machen. Dies geschieht mit Hilfe eines Runenanhängers. Dafür wird ein für Sie passender Edel- oder Halbedelstein mit einer Rune kombiniert, welche Sie in Ihrem Leben in für Sie wichtigen Situationen unterstützen kann. Der Anhänger wird an einem Leder- oder Silberband um den Hals getragen. Die Rune sollte von Ihrem Körper weg zeigen.

Falls Sie an so einem Runenanhänger interessiert sind, erfahren Sie hier mehr:

Runen

Laguz gestürzt

LAGUZ GESTÜRZT

Die Rune Laguz bedeutet „Wasser“ und wird dem Buchstaben L zugeordnet.

Stichworte: stockender Fluss, Resignation, Ungleichgewicht von Geben und Nehmen

Fragen:

– Stockt zur Zeit alles in dem Bereich, nach dem Sie gefragt haben?
– Haben Sie das Gefühl, zu wenig zu bekommen?
– Glauben Sie, dass Ihr Weg zu mühsam für Sie ist?

a) (Das Problem oder die Blockade)

Vor lauter Blockaden und Hindernisse würden Sie am liebsten aufgeben und alles hinwerfen. Vielleicht möchten Sie auch noch einen letzten, verzweifelten Versuch wagen, um vorwärts zu kommen, aber dieser wird Sie wohl nicht weiterbringen. Weil Sie sich ständig auf die Dinge konzentrieren, die nicht funktionieren, haben Sie keinen Blick mehr für alternative Lösungsmöglichkeiten.

b) (Der Lösungsweg oder wie geht es weiter?)

Auf diesem Weg müssen Sie mit vielen Hindernissen und Blockaden rechnen. Dies kann daran liegen, dass Sie zu sehr mit dem Kopf durch die Wand wollen und stur nur diesen einen Weg verfolgen möchten, obwohl es vielleicht bessere Alternativen gäbe. Machen Sie sich auf einen harten Kampf gefasst, der Ihnen aber auch Ärger einbringen könnte, wenn Sie über Ihr Ziel hinausschießen.

c) (Das Ergebnis oder die Lösung)

Am Ende dieses Weges haben Sie wahrscheinlich das Gefühl, in einer Sackgasse gelandet zu sein. Sie können entweder den Rückweg antreten oder sich mit viel Energieeinsatz weiter vorwärtskämpfen. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, sollten Sie jedoch darauf achten, den Bogen nicht zu überspannen, denn durch zu großen Kräfteeinsatz handeln Sie sich eine Menge zusätzliche Schwierigkeiten ein.

Wie bekomme ich mein eigenes Runenorakel und was bedeutet es, wenn eine Rune gestürzt ist. Diese und weitere Fragen werden in meinem kleinen, sehr praxisorientierten Büchlein „Das Runenorakel“ beantwortet. Dieses gibt es hier als Ebook zu kaufen:

Runen

In manchen Lebenssituationen ist es sinnvoll, sich die Kraft einer Rune im Alltag zunutze zu machen. Dies geschieht mit Hilfe eines Runenanhängers. Dafür wird ein für Sie passender Edel- oder Halbedelstein mit einer Rune kombiniert, welche Sie in Ihrem Leben in für Sie wichtigen Situationen unterstützen kann. Der Anhänger wird an einem Leder- oder Silberband um den Hals getragen. Die Rune sollte von Ihrem Körper weg zeigen.

Falls Sie an so einem Runenanhänger interessiert sind, erfahren Sie hier mehr:

Runen

Hagalaz

HAGALAZ

Die Rune Hagalaz bedeutet „Hagel“ und wird dem Buchstaben H zugeordnet.

Stichworte: Klärung, Streit, Energieausbruch

Fragen:

– Gibt es in dem Lebensbereich, nach dem Sie gefragt haben, einen Konflikt?
– Macht Sie ein Mensch oder eine unbefriedigende Situation wütend?
– Wird Ihre Energie durch aufgestaute, negative Gefühle blockiert?

a) (Das Problem oder die Blockade)

Wahrscheinlich kocht und brodelt es gerade in Ihnen, da Sie gerne etwas klären möchten. Ihr kreatives Potential und Ihre Energie wird durch diese starken Gefühle so blockiert, dass Sie in dem Bereich, nach dem Sie gefragt haben, nicht weiterkommen. Wahrscheinlich haben Sie Angst davor, die Bombe platzen zu lassen, weil Sie sich vor den Folgen fürchten.

b) (Der Lösungsweg oder wie geht es weiter?)

Um hier weiterzukommen, ist eine Klärung dringend notwendig. Dies kann ein klärendes Gespräch sein oder eine Analyse Ihrer derzeitigen Gefühle. Hinter jeder Wut steckt eine Angst oder eine tiefe Verletzung. Versuchen Sie, Klarheit zu gewinnen und stellen Sie sich dem Konflikt oder Ihren Ängsten. Manchmal ist eine Auseinandersetzung notwendig, denn nur so lassen sich Missverständnisse aus dem Weg schaffen.

c) (Das Ergebnis oder die Lösung)

Am Ende dieses Weges wartet ein reinigendes, klärendes Gewitter auf Sie. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass alles auf Sie einstürzt, aber nach diesem Durcheinander sehen Sie endlich wieder klar. Alles, was Ihnen nicht dienlich ist, wird zerstört und muss weichen. Umso mehr Sie festhalten, desto häftiger sind die Gewalten, die Ihnen das Alte entreissen müssen. Wenn Sie die Veränderungen, die anstehen, freiwillig einleiten, werden die Verluste nicht so schmerzhaft sein.

Wie bekomme ich mein eigenes Runenorakel und was bedeutet es, wenn eine Rune gestürzt ist. Diese und weitere Fragen werden in meinem kleinen, sehr praxisorientierten Büchlein „Das Runenorakel“ beantwortet. Dieses gibt es hier als Ebook zu kaufen:

Runen

In manchen Lebenssituationen ist es sinnvoll, sich die Kraft einer Rune im Alltag zunutze zu machen. Dies geschieht mit Hilfe eines Runenanhängers. Dafür wird ein für Sie passender Edel- oder Halbedelstein mit einer Rune kombiniert, welche Sie in Ihrem Leben in für Sie wichtigen Situationen unterstützen kann. Der Anhänger wird an einem Leder- oder Silberband um den Hals getragen. Die Rune sollte von Ihrem Körper weg zeigen.

Falls Sie an so einem Runenanhänger interessiert sind, erfahren Sie hier mehr:

Runen

Wunjo gestürzt

WUNJO GESTÜRZT

Die Rune Wunjo bedeutet „Vollkommenheit“ und wird dem Buchstaben W zugeordnet.

Stichworte: Durststrecke, durchhalten müssen, sich anstrengen

Fragen:

– Haben Sie in dem Bereich, nach dem Sie gefragt haben, das Gefühl, noch einen weiten Weg vor sich zu haben?
– Brauchen Sie zur Verwirklichung Ihrer Ziele noch mehr Zeit?
– Gibt es noch Hindernisse, die Sie aus dem Weg räumen müssen?

a) (Das Problem oder die Blockade)

Alles scheint in dem Bereich, nach dem Sie gefragt haben, nur langsam und zäh voranzugehen. Ihre Anstrengungen bringen Sie zwar weiter, fordern aber eine Menge Energie und Einsatz von Ihnen. Dadurch, dass Sie lediglich die Mühen und Anstrengungen Ihres Weges sehen, bleiben Ihnen die kleinen Erfolge verborgen, und Sie büßen dadurch Ihre Lebensfreude ein.

b) (Der Lösungsweg oder wie geht es weiter?)

Um auf diesem Weg weiterzukommen, ist es notwendig, noch mehr Energie, Fleiss und Arbeit zu investieren. Wenn Sie sich für diese Lösung entschieden haben, sollten Sie geduldig sein und sich noch eine Weile disziplinieren. Es müssen noch einige Probleme gelöst werden, damit Ihr Vorhaben wirklich erfolgreich sein kann. Ob Sie die Kraft einsetzen können oder wollen, liegt an Ihnen.

c) (Das Ergebnis oder die Lösung)

Am Ende des Weges wwerden wohl noch weitere Anstrengungen auf Sie warten. Die Lösung ist nicht so einfach, birgt aber dafür eine menge Potential. Vielleicht ist es sinnvoll, viel Energie in Ihr Vorhaben zu investieren. Dafür hält auch der Erfolg länger an. Auf einer stabil errichteten Basis hält jedes Haus länger. Es dauert aber eine Weile, dieses starke Fundament zu errichten und erfordert Geduld und Fleiss.

Wie bekomme ich mein eigenes Runenorakel und was bedeutet es, wenn eine Rune gestürzt ist. Diese und weitere Fragen werden in meinem kleinen, sehr praxisorientierten Büchlein „Das Runenorakel“ beantwortet. Dieses gibt es hier als Ebook zu kaufen:

Runen

In manchen Lebenssituationen ist es sinnvoll, sich die Kraft einer Rune im Alltag zunutze zu machen. Dies geschieht mit Hilfe eines Runenanhängers. Dafür wird ein für Sie passender Edel- oder Halbedelstein mit einer Rune kombiniert, welche Sie in Ihrem Leben in für Sie wichtigen Situationen unterstützen kann. Der Anhänger wird an einem Leder- oder Silberband um den Hals getragen. Die Rune sollte von Ihrem Körper weg zeigen.

Falls Sie an so einem Runenanhänger interessiert sind, erfahren Sie hier mehr:

Runen

Fehu

FEHU

Die Rune Fehu bedeutet „Vieh“ und wird dem Buchstaben F zugeordnet.

Stichworte: Besitz, Lohn, Glück

Fragen:

– Was bedeutet für Sie Besitz im Allgemeinen?
– Fallen Ihnen auch die kleinen Glücksmomente und Geschenke im Alltag auf?
– Erwarten Sie eine Gehaltserhöhung oder sonstige Förderung?

a) (Das Problem oder die Blockade)

Sie erwarten einen Gewinn – ob dieser nun materieller oder geistiger Natur ist, hängt von Ihrer Fragestellung ab – der bald ins Haus stehen sollte. Falls dieser Gewinn Ihrer Meinung nach schon überfällig ist, sollten Sie sich fragen, ob Sie vielleicht nicht zu sehr an etwas festhalten aus Angst vor einem Verlust. Dies kann die Angst vor dem Verlust des Partners genau so bedeuten wie die Angst davor, zu wenig Geld zu haben. Ihr Sicherheitsbedürfnis hindert Sie daran, Ihrem erwarteten Gewinn mit Freude entgegenzublicken.

b) (Der Lösungsweg oder wie geht es weiter?)

Vertrauen Sie auf Ihr Glück und schauen Sie optimistisch in die Zukunft. Ihre Arbeit wird sich bald auszahlen und das, was Sie schon so sehnlich erhofft haben, kann bald Wirklichkeit werden. Gehen Sie mit offenen Augen durch Ihren Alltag, und Sie werden gewinnen, obwohl dies sich vielleicht auf völlig andere Art äussert, wie Sie es erwarten. Seien Sie sich und anderen gegenüber großzügig, nur dann wird sich Ihr Gewinn vermehren.

c) (Das Ergebnis oder die Lösung)

Ihr Vorhaben wird für Sie positiv und glücklich enden. Ob Sie nun einer erfüllten Partnerschaft oder einer beruflichen Beförderung entgegenblicken können, hängt ganz von Ihrer Frage ab. Das Glück steht auf Ihrer Seite, und Sie werden die richtigen Menschen zum richtigen Zeitpunkt treffen, die Ihnen weiterhelfen. Auch wenn der Weg vielleicht steinig sein wird, aber im Endeffekt werden sich all Ihre Mühen lohnen und Ihre Geduld wird sich auszahlen.

Wie bekomme ich mein eigenes Runenorakel und was bedeutet es, wenn eine Rune gestürzt ist. Diese und weitere Fragen werden in meinem kleinen, sehr praxisorientierten Büchlein „Das Runenorakel“ beantwortet. Dieses gibt es hier als Ebook zu kaufen:

Runen

In manchen Lebenssituationen ist es sinnvoll, sich die Kraft einer Rune im Alltag zunutze zu machen. Dies geschieht mit Hilfe eines Runenanhängers. Dafür wird ein für Sie passender Edel- oder Halbedelstein mit einer Rune kombiniert, welche Sie in Ihrem Leben in für Sie wichtigen Situationen unterstützen kann. Der Anhänger wird an einem Leder- oder Silberband um den Hals getragen. Die Rune sollte von Ihrem Körper weg zeigen.

Falls Sie an so einem Runenanhänger interessiert sind, erfahren Sie hier mehr:

Runen

Steinbock

Sonne im 12. Haus des Wassermann-Zeitalters:

Durch Loslassen schneller zum Ziel

Die gesellschaftlichen Normen und Maßstäbe bestimmten Ihr Handeln, Ihre Ziele und vor allem Ihren Alltag. Es war Ihnen stets wichtig, bei Ihren Mitmenschen ein hohes Ansehen zu haben. Gesellschaftliche Anerkennung war Ihr höchstes Ziel, und Sie haben es mit Geduld, Durchhaltevermögen und Beharrlichkeit geschafft, Ihnen Respekt und Anerkennung zu verdienen. Keine Arbeit war Ihnen zu hart – keine Mühe zu schwer – wichtig war Ihnen das Lob und der hohe, gesellschaftliche Status. Sie waren bereit, mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten, wenn Sie die Führung hinter den Kulissen übernehmen durften. Sie brachten Struktur und Ordnung in jede Gruppe, und in Vereinen haben Sie wahrscheinlich oft das Geld verwaltet oder den Vorsitzenden beraten. Die „große Bühne“ überließen Sie lieber den anderen, aber Sie waren derjenige, der oder die jede Gruppe zusammenhalten konnte, weil Sie einen Blick dafür hatten, was von wem erwartet werden kann und wo Fehler auftreten könnten. Ihre Gabe, an jedes Detail zu denken aber dennoch nicht das Ganze aus den Augen zu verlieren, hat Ihnen immer wieder einen besonderen Status in einer Gruppe verschafft. Verantwortung zu übernehmen war für Sie nie ein Problem – Sie waren sogar bereit, mehr auf Ihre starken Schultern zu laden, als Sie tragen konnten. Dies lag entweder daran, dass Sie lieber alles selbst machten, weil Sie wussten, dass nur Sie die Dinge so gut können oder daran, dass Sie ständig das Gefühl hatten, andere würden ihre Arbeiten auf Sie abwälzen. Sie hatten oft wenig Zeit für Freizeitaktivitäten, und das konnte sich auch gesundheitlich ungünstig auf Sie auswirken.

Ihre Aufgabe in dieser neuen Zeit besteht vor allem darin, loszulassen. Ich weiß, das ist für jemanden wie Sie nicht so ganz leicht, da Sie doch von allen gebraucht und geschätzt werden. Aber den Menschen um Sie herum wird immer bewusster, dass sie ihre eigene Realität selbst gestalten und alles, was sie sich wünschen, selbst erschaffen können. Jetzt können Sie wirklich ein „weiser Lehrer“ für alle sein, in dem Sie ihnen zeigen, wie sie ihre konzentrierte Willenskraft für ein höheres Ziel einsetzen können. Sie sind der Meister der Geduld und Sie haben das richtige Gespür für den rechten Zeitpunkt, und genau das ist eine wichtige Gabe für dieses schnelllebige Zeitalter. Gerade wenn sich die Dinge so schnell ändern, wie sie es zurzeit tun, ist es wichtig, jemanden unter uns zu haben, der es versteht, den wichtigen Dingen die richtige Zeit zu geben. Weil es nun für Sie nicht mehr notwendig ist, für alles die Verantwortung zu übernehmen, haben Sie mehr Zeit für alles, was Ihnen Spaß und Freude macht. Sie können den Menschen in der neuen Zeit beibringen, die Verantwortung für ihre Kreationen zu übernehmen. Auf der anderen Seite können Sie von den anderen Leichtigkeit, Freude und Genuss lernen. Wenn Sie los lassen, stellt sich Geben und Nehmen automatisch ein, und Sie sind nicht mehr nur derjenige, der gibt. Lassen Sie es zu, zu empfangen und genießen Sie Ihre Erfolge – sie werden sich automatisch vermehren, sobald Sie bereit sind, auch Hilfe anzunehmen.

Diese Leseprobe stammt aus meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“, welches hier bestellt werden kann:

Die äussere Sonne

Falls Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Wassermannzeitalter-Horoskop wünschen, können Sie dieses hier bestellen:

Horoskop-Angebot

Schütze

Sonne im 11. Haus des Wassermann-Zeitalters:

Lehren und lernen Sie gleichzeitig

Ihnen war es stets wichtig zu wissen, was in der großen weiten Welt vor sich geht. Sie wollten sich einen Überblick verschaffen und durch Ihre Gabe, einen Sinn in allen Ereignissen zu finden, konnten Sie alles miteinander verbinden. Alles, was neu war und was Sie nicht kannten, übte einen ganz besonderen Reiz auf Sie aus. Dies konnte ein fernes Land, eine neue Musikrichtung oder ein neues Buch sein – das Wichtigste für Sie war, dass es Ihren Horizont erweiterte und Ihnen neue Impulse geben würde. Sie gaben Ihr Wissen auch gerne an andere Menschen weiter, und dabei haben Sie sich oft wie ein Lehrer verhalten. Es gab Menschen, die zu Ihnen aufschauten und Ihre enorme Weisheit bewunderten, aber es gab auch welche, die Sie als besserwisserisch und hochstaplerisch empfanden. Sie hatten also entweder gelehrige Schüler oder Menschen an Ihrer Seite, die Sie selbst enorm bewundert haben. Von jedem, der mehr zu wissen schien als Sie, waren Sie sofort bereit zu lernen, bis Sie ihm dann über den Kopf zu wachsen schienen. Es fiel Ihnen schwer, Gleichgesinnte zu finden und Menschen, die auf derselben „Wissensstufe“ zu sein schienen wie Sie. Weil Sie selbst sehr hohe Ansprüche an sich gestellt haben, haben Sie auch von anderen Menschen, von denen Sie lernen wollten, sehr viel – noch mehr als von Ihnen selbst – verlangt. Alle die diese hohen Anforderungen nicht erfüllten, waren Ihre „Schüler“. Aber dadurch fehlte Ihnen oft der Austausch mit „ebenbürtigen“ – der Austausch zwischen wahren Freunden. Schwäche haben Sie sich nur sehr selten erlaubt und wenn, dann haben Sie es wahrscheinlich gleich wieder bereut, denn Sie meinten immer, dass Sie ein Vorbild für alle sein müssten.

Dieser enorme Druck wird Ihnen in der neuen Zeit abgenommen, denn jetzt geht es nicht mehr darum, der Stärkere zu sein. Versuchen Sie, alle Menschen gleichzeitig als Ihre Lehrer und Ihre Schüler anzusehen, denn jeder Mensch hat eine Menge Weisheit, von der Sie lernen können. Auf der anderen Seite können die Leute auch gleichzeitig von Ihrem breit gefächerten Wissen profitieren. Jetzt ist Teamwork angesagt. Sie werden feststellen – wenn Sie die Menschen mehr als gleichberechtigte „Partner“ sehen, dass jeder ganz spezielle Fähigkeiten und Talente hat, die sich wunderbar zusammenführen lassen. Dadurch verschwindet auch automatisch Ihre Angst davor, Schwäche zu zeigen, denn es gibt Menschen, die genau in dem Gebiet, in dem Sie schwach sind, stark sind und auf einer anderen Ebene sind Sie dann wieder der Stärkere – es gleicht sich alles aus. Ihre Gabe, das Potential in jedem Menschen zu sehen, kann Ihnen helfen, Menschen aus verschiedensten Gebieten zu einer interessanten Gruppe zusammenzuführen. Wenn Sie ein Ziel vor Augen haben, finden Sie stets die Menschen mit den richtigen Talenten, die Ihnen zum Erreichen Ihrer Aufgabenstellung noch fehlen. Mit Ihrer Begeisterungsfähigkeit und mit Ihrem großen Optimismus schaffen Sie es auch, die Gruppe für höhere Ziele zu motivieren. Sie wissen, wie wichtig es ist, dass alle an einem Strang ziehen. Nur gemeinsam sind wir stark – und Ihre Begeisterungsfähigkeit wird alle um Sie herum anstecken.

Diese Leseprobe stammt aus meinem Buch „Das Wassermannzeitalter-Horoskop“, welches hier bestellt werden kann:

Die äussere Sonne

Falls Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Wassermannzeitalter-Horoskop wünschen, können Sie dieses hier bestellen:

Horoskop-Angebot